Astrologie Seminar – Mars und Venus


Kennen Sie das Kinderspiel „Ich sehe was, was Du nicht siehst…“? Dass wir dieses Spiel oft genug unbewusst spielen, wenn wir bereits erwachsen sind, fällt uns naturgemäß nur auf, wenn wir darauf hingewiesen werden. Wie kommt es zum Beispiel, dass wir Dinge an unserem Partner sehen, die ihm oder ihr selbst gar nicht auffallen? Ist das, was wir sehen, tatsächlich so oder projizieren wir? Wie kommunizieren wir das? Und was ist unser eigenes, kleines, unbewusstes Geheimnis? In unserem dritten Astrologie Seminar für Singles, Paare und Menschen auf der Suche nach der inneren Wahrheit befassen wir uns mit dem Mars im Horoskop. Wir erfahren, wie wir unseren inneren Krieger finden, zum Leben erwecken und richtig gut kennen lernen.

Wie setzen wir uns durch? Wie bekommen wir, was wir wollen?

Antworten auf diese Fragen bekommen Sie bei unserem Astrologie Seminar am 29. April 2018 – jetzt gleich anmelden!

 

Astrologie Seminar: Wie Ihr Horoskop „funktioniert“

In dieser Seminarreihe erfahren Sie, was Sonne, Mond, Mars und Venus im Horoskop bedeuten und dass es da auch Widersprüche geben kann. Was ist mein Sternzeichen und warum agiere ich oft anders, als es mir entspricht? Was brauche ich und was will ich und wie bringe ich das unter einen Hut? All diesen Fragen werden wir uns widmen und für jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine individuelle Lösung finden.

Dieses Astrologie Seminar veranstalte ich zusammen mit Astrologie Kollegen Manfred Walcher. Manfred Walcher, viele Jahre Schüler bei Claus Riemann, hat sich auf geführte Phantasiereisen und den künstlerischen Zugang zu den astrologischen Zeichen spezialisiert. Ich selbst werde die astrologische Einführung zu den Planeten und Zeichen gestalten und mich den individuellen Fragen der TeilnehmerInnen widmen.

Diese Seminarreihe ist für Astrologiekundige genauso geeignet wie für AstrologInnen, die sich einen Sonntag lang auf die eigenen Spuren begeben möchten. Sie haben Interesse bekommen?

Der vierte Seminartermin zum Thema Venus: Sonntag, 29. April 2018.

Jetzt anmelden!