Astrologie Ausbildung


 

Sie möchten mehr über Astrologie erfahren?

Zunehmend steigt das Interesse an der Astrologie – Menschen möchten mehr über ihr Horoskop wissen, besser verstehen, wie die Astrologie funktioniert oder wie ein Astrologe Horoskope deutet. Meine Forschungsgruppen, die auf Anfrage von mindestens vier Personen organisiert werden, bieten die Vermittlung von astrologischem Basiswissen und stellen eine  Astrologie Ausbildung auf Basisniveau dar.

Die Gruppen treffen sich einmal pro Monat über ein ganzes Jahr hinweg – den Wochentag bestimmt die Gruppe. Bei unserem ersten Treffen beginnen wir mit dem Aufbau eines Horoskops, stellen fest, wie ein Horoskop erstellt wird, sprechen kurz darüber, wie es vor dem Computerzeitalter errechnet wurde und widmen uns dann den Planetenkräften. Am zweiten Gruppentag wird den TeilnehmerInnen die Bedeutung der einzelnen Tierkreiszeichen nahe gebracht. Dies wird mit den Planetenkräften verknüpft.

Nach diesen beiden Grundseminaren widmen wir uns ein Jahr lang an jedem Gruppentag einem einzelnen Zeichen, mit den dazu gehörigen Häusern und Planeten und besprechen diese Zusammenhänge sehr genau. In der zweiten Hälfte jedes Kurstages gehen wir auf Themen der Horoskopdeutung ein, diese werden zusammen mit der Gruppe bestimmt. Diese Astrologieausbildung ist für Laien gedacht und ersetzt für Menschen, die einen Abschluss in Astrologie erwerben möchten, nicht den Besuch einer eingetragenen Astrologieschule. Dazu berate ich gerne.

Zu jedem Seminartag bekommen die TeilnehmerInnen ein Manuskript, zusätzlich Buchtipps sowie Hinweise auf Seminare an Astrologieschulen, die ich empfehlen kann.

Sie haben Interesse daran, Ihr astrologisches Wissen aufzubauen oder zu festigen? Sie möchten mehr über Ihr Horoskop erfahren und dies besser verstehen? Informieren Sie sich zu den astrologischen Forschungsgruppen!

Die Teilnahme an einer Forschungsgruppe ist keine Ausbildung zum Astrologen/zur Astrologin bzw. zur astrologischen BeraterIn! Sollten Sie Interesse an der Ausbildung zum astrologischen Berater, zur astrologischen Beraterin haben, so darf ich an meine Kollegin Christl Oelmann verweisen.